Woman's Fingers Touching her body parts

Cellulite besiegen

Cellulite wirksam bekämpfen bedeutet, die Ursachen von Cellulite wirksam bekämpfen. Die Hauptprobleme von Cellulite sind zu viele/zu grosse Fettzellen in den Unterhautschichten und ein schlaffes Bindegewebe.

cellulite-5_lbb

Was ist Cellulite?

Bei Cellulite wird Fett in Fettzellen abgelagert welches sich zwischen der Haut und der darunterliegenden Muskulatur befinden. Diese Fettzellen verbinden sich zu grossen Ansammlungen, die durch Gewebefasern (fibröse Septa) getrennt sind. Diese fibrösen Septa verlaufen zwischen der Muskulatur und der Haut und umspannen in der Tat das Fett. Da Fettzellen sich bei Gewichtszunahme bis um das zehnfache vergrössern, vergrössert sich der Zwischenraum zwischen Muskulatur und Haut. Die fibrösen Septa sind nur schlecht dehnbar und ziehen die Haut bei Vergrösserung der Fettzellen Richtung Körperinneres. Das Ergebnis ist eine Grübchenbildung (Orangenhaut).

cellulite-2_lbb

Wieso haben vorwiegend Frauen Cellulite?

Bei Frauen liegen die stützenden Kollagenfasern des Hautorganes parallel, bei Männern übers Kreuz. Dadurch kann sich die Haut während der Schwangerschaft besser ausdehnen und wieder zusammenziehen. Leider ermöglicht dies auch den kugelförmigen Fettzellen, sich an die Hautoberfläche durchzudrücken (Orangeneffekt).

Die Stufen der Cellulite

Stufe 0: zeigt keine Dellen beim Zusammendrücken der Haut.
Stufe 1: zeigt spontan keine Veränderung, nur Druck führt zu Dellen.
Stufe 2: zeigt Dellen im Stehen, aber nicht im Liegen.
Stufe 3: Veränderungen der Haut im Stehen und Liegen.

cellulite-12_lbb

Was gegen Cellulite nützt: Körperfett reduzieren

Da das Hauptproblem beim Fettgewebe liegt (und nicht etwa bei erfundenen „Schlackenstoffen“), reagiert die Cellulite gut auf eine Reduktion des Körperfettgehaltes. Wir reden hier nicht vom ‚Gewicht‘, sondern von der Körperzusammensetzung (Anteil Fett pro Gesamtgewicht). Mit der Fettfalten-Methode lässt sich das ziemlich genau bestimmen und so der persönliche Erfolg dokumentieren. Für eine langfristige Körperfettreduktion empfiehlt sich eine professionelle Methode, die ‚richtig Essen‘ mit ‚richtig Bewegen‘ verbindet, wie etwa das Shape-Programm von Bodytuning.

cellulite-3_lbb

Was gegen Cellulite nützt: Bindegewebe straffen

Die Straffung vom Bindegewebe mit der TIS-Methode (Thermo-Impuls-Straffung) gelingt rasch und nachhaltig. Der Wärme-Impuls verkürzt und strafft Kollagenfasern (= „die Drahtseile in der Haut“), mobilisiert gleichzeitig einige Fettzellen im Unterhautfettgewebe und verbessert erst noch die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut.

Weniger schnell, dafür noch intensiver wirkt hier focuSlim, die Methode mit fokussiertem Ultraschall, die je nach Anwendungstiefe Fett reduziert und/oder Gewebe intensiv strafft.

Was gegen resistente Fettpolster und Cellulite nützt: Fettzellen zerstören

Wenn Diät-resistente Fettpolster zum Problem werden, hilft das Zerstören der Fettzellen mit focuSlim – eine clevere Methode, die mit fokussiertem Ultraschall Fettzellen in einer genau definierten Tiefe reduziert.

Beginnen Sie heute Ihr "Abenteuer Schönheit"

Ergebnisse werden Sie nur erzielen, wenn Sie diesen ersten Schritt wagen. Tun Sie es heute!